Login Form

Könige 2011

Die Erfahrenen setzten sich durch

Der Schützenverein Hubertus Gachenbach hat seine neuen Könige für 2011 gekrönt. An sechs Schießabenden haben 45 Schützen um die Königswürde gekämpft, am Ende setzten sich die erfahrenen Königsschützen durch.

 Könige 2011

Die neuen Schützenkönige (v.l.) Patricia Oberhauser (Jugend), Maria Krammer (LG) und Matthias Märkl (LP) vertreten die Hubertusschützen Gachenbach 2011 bei öffentlichen Anlässen.

Weiterlesen: Könige 2011

Spieleabend 2011

Am 04.03.2011 luden die Hubertusschützen im Gasthaus Rupp zum diesjährigen Spieleabend, gemeinsam mit der Feuerwehr und dem Bauwagen, ein.

Gegen 20:00 Uhr eröffnete unser 1. Schützenmeister, Martin Kappelmaier, den Abend und begrüßte alle Teilnehmer der drei Vereine recht herzlich.

Wie in den letzten Jahren wurden auch heuer drei Disziplinen gespielt. Für jeden Verein starteten in jedem Spiel zwei Mannschaften mit je zwei Spielern. In jedem Spiel trat jeder Verein gegen die beiden Mannschaften der anderen Vereinen an und konnte insgesamt 12 Punkte pro Spiel holen.

Im ersten Spiel "Tisch-Eisstockschießen" konnten sich die beiden Teams der Feuerwehr gesamt 7 Punkte sichern. Der Bauwagen schaffte 14 Punkte während die Schützen insgesamt 15 Punkte erreichten.

In der zweiten Disziplin "Darten" schnitten die Schützen mit 14,5 Punkten am besten ab. Mit etwas Abstand folgten die Mannschaften der Feuerwehr mit 11,5 Punkten dicht gefolgt vom Bauwagen mit 10,5 Punkten.

Im dritten und letzten Spiel "Watten" konnten die Schützen den bisher aufgebauten Vorsprung nicht weiter ausbauen, da nur 8 Punkte erspielt wurden. Weitaus besser schnitten die beiden Mannschaften der Feuerwehr mit insgesamt 13 Punkten ab. Am besten konnten die Spieler vom Bauwagen ihre Trümpfe ausspielen und mit 15 Punkten sich so den Gesamtsieg mit 39,5 Punkten holen. Knapp dahinter mit 37,5 Punkten belegten die Schützen Platz 2 und mit 31,5 Punkten wurde die Feuerwehr dritter.

Jahreshauptversammlung 2011

Auf ein erneut erfolgreiches Jahr konnten die Hubertusschützen bei ihrer diesjährigen Jahreshauptversammlung zurückblicken. Bei dieser Gelegenheit wurde nun auch die Vereinssatzung aus dem Jahr 1951 neu gefasst. Zudem wurde Martin Kappelmaier nach 15 Jahren als Schützenmeister von Albert Martin Rupprecht abgelöst.

Weiterlesen: Jahreshauptversammlung 2011

Weitere Beiträge ...

  1. Ergebnisse Nachwuchsrunde 2011

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.